Donnerstag 22. Dezember 2016: Karate Weihnachtsfeier 2016

Die diesährige Weihnachtsfeier stand noch im Zeichen der Karate WM im Oktober in Linz.
Karate Gampern stellte ja 3 Volontäre.
Jochen bereite eine Diashow zur WM vor, welche bei der Feier präsentiert wurde.

Trainingsmeister 2016 wurden:

1. Platz: Tina Schwab
2. Platz: Patrick Norek
3. Platz: Maksymilian Raczka

Karate Gampern als Volontäre bei der Karate WM 2016 in Linz

Am Sonntag den 24. Oktober 2016 machten sich Franz, Jochen und Gerlinde auf nach Linz zur größten Sportveranstaltung in Österreich mit ca. 2000 Sportlern aus 130 Nationen.
Wir hatten anfangs ein wenig Unbehagen, da wir nicht so richtig wussten, was auf uns zukommt.
Uns wurde im ersten Briefing erklärt, dass ca. die Hälfte der 130 Nationen sich im Krieg befinden! Dadurch war Sicherheit das oberste Gebot. Natürlich fehlte auch nicht eine Schulung der  Exekutive.
Im Nachhinein konnten wir durch viele Gespräche feststellen, dass sich die Sportler davon distanzierten und der Sport im Vordergrund befand.
Die ersten 2 Tage hatten wir alle Hände voll zu tun, damit am Dienstagabend die Eröffnungsshow stattfinden konnte. Jeder wurde überall eingespannt.
Von Dienstag auf Mittwoch war die 1. große Nachtschicht geplant. Jochen war da voll dabei. Die Showbühne mit Bestuhlung musste abgebaut werden und 5 Tatamis (Kampfflächen) mit voller EDV Struktur mussten dann am Mittwoch um 9:00 fertig sein.
Ab jetzt hatten wir dann eine fixe Arbeit: Franz am Kampfrichtertisch (Videobeweis), Jochen Sportler vom  Aufwärmzelt zu den Tatamis bringen und Gerlinde in der Kampfrichterkantine bewirten.
Mittwoch, Donnerstag und Freitag waren die Ausscheidungskämpfe.
Von Freitag auf Samstag war die nächste Nachtschicht geplant. Jochen war wieder dabei. Es musste alles für die Finali vorbereitet werden. Eine kleine erhöhte Bühne in der Saalmitte für den Tatami und anstatt der restlichen 4 Tatamis wurden Sesseln und der Siegerehrungsbereich aufgestellt.

Parallel dazu baute das kroatische Fernsehen die Kameras für die TV Übertragung auf.
Am Samstag um 9:00 war es dann soweit: Die Finalkämpfe starteten und wurden live in über 100 Ländern der Welt übertragen. Simon Klausberger war der perfekte und kompetente Kommentator auf „ORF Sport+“!
Auch einige Vereinskollegen aus Gampern waren im Publikum, fieberten mit und ließen sich die hochkarätigen Kämpfe und Katas nicht entgehen.
Am Sonntag waren die Schwerpunkte Kampfmannschaft, Kata, Katateam und Bunkai.
Um 14:00 startetete die Abschluss Veranstaltung.

Danach trafen sich die Volontäre, alle Verantwortlichen und das österreichische Sportlerteam im VIP-Bereich der Tips Arena zu einer Danksagung der Veranstalter.
Diese Weltmeisterschaft würde mit drei Medaillien belohnt und gehört zu der Erfolgreichsten seit bestehen des österreichischen Karateverbandes.

GOLD               Alisa Buchinger            Kumite einzel  -68kg
SILBER            Mandy Swoboda          Para Kata Rollstuhl
BRONZE         Bettina Plank                Kumite einzel -50kg

Danach ging es wieder in die Hallen zum Abbau. Bis etwa 22:00 Uhr war der Großteil erledigt.
Welche noch fit waren, trafen sich dann zum Feiern und Abtanzen in der Disco Remember. Es waren auch viele aktive Sportler (Weltmeister) anwesend und genossen die ausgelassene Stimmung. Diese zeigten sich nicht im Karategi, wie wir sie in der Halle kannten, sondern voll gestylt und waren beinahe nicht zu erkennen.
Am Montag den 31. Oktober ging es dann müde und ausgelaugt nach Hause!

Eine unvergessliche Zeit war zu Ende!
Danke an alle Teilnehmer und Verantwortlichen, dass wir daran teilnehmen durften.

Donnerstag 11. August 2016: Ferienspass in Vöcklamarkt

Alle angemeldeten Kinder kamen zur Ferienspassaktion Karate + Selbstverteidigung der Gemeinde Vöcklamarkt.

Sichtlich Spaß hatten die Buben und (vorwiegend) Mädchen beim Mittun.

Donnerstag, 30. Juni 2016: Gürtelprüfung

Etliche Kinder und Erwachsene, teilweise Eltern der Kinder, bereitetet sich intensiv auf die Gürtelprüfung vor. Einige gestanden, dass sie sehr nervös waren.
Aber es ging alles Gut! Herzlichen Glückwunsch.

Karate Gampern – Ehrung für Ing. Franz Nini

Aufgrund seiner vorbildlichen Leistungen für den Österreichischen Karatesport, als Trainer-
Kampfrichter und bei verschiedenen Tätigkeiten im Karateverband wurde Ing. Franz Nini geehrt.
Ihm wurde auf Antrag des oberösterreichischen Landesverbandes der 4.Dan (Meistergrad)
des “Österreichischen Karatebundes” in Vertretung des Präsidenten des OÖ. Landesverbandes, von Hrn. Schachl Georg verliehen.
Nachträglich überreicht wurde auch das “Ehrenzeichen in Bronze” des Landes OÖ.
Der ganze Verein gratuliert zu dieser hohen Auszeichnung und ist stolz auf seinen Trainer.

Trainerteam Gampern im Jänner 2016

Samstag, 27. Februar 2016: OÖ Landesmeisterschaft in Lambach

Mit einen kleinen und teilweise verjüngtem Team starteten wir zur oö. Landesmeisterschaft nach Lambach.

Die meisten der Teilnehmer waren das 1. Mal am Start bei einer Karatemeisterschaft.

Die beiden Coaches von Gampern hatten die Teilnehmer in der Halle gut im Griff und ihnen die Nervosität genommen.

Ergebnis:

1. Platz Kata U10: Neuhuber Paul (Landesmeister)

3. Platz Kata U10: Binder Reisinger Paul

3. Platz Kata U12: Schwab Tina

Der Rest verfehlte teilweise knapp die Stockerlplätze.

Montag, 7. Dezember 2015: Karate Weihnachtsfeier

Diesmal starteten wir unsere Weihnachtsfeier an diesem Zwickel Tag Anfang Dezember. Da einige Mitglieder an diesem Tag schon etwas vorhatten, war diesmal unsere Gruppe etwas kleiner.

Wir starteten den besinnlichen Teil mit Weihnachtsliedern. Danach kam der Nikolaus ins Gastlokal. Nach ein paar persönlichen Worten vom Nikolaus bekamen die Kinder ein Naschsackerl.
Nach der Ansprache des Obmanns wurden die Trainingsmeister 2015 gekürt:

1. Platz: Samer Tobias
2. Platz: Norek Patrick
3. Platz: Gebetsroither Jonas.

Danach wurde das Super Buffet von unseren neunen Wirtsleuten Judith und Hans Peter Lachinger gestürmt.
Zu etwas später Stunde wurden die Kinder abgeholt. Die Erwachsenen feierten teilweise noch bis in die Morgenstunden.

Donnerstag, 12. November 2015: Landesverbandstraining in Gampern

Einer der erfolgreichsten österreichischen Karateka, Dr. Simon Klausberger gastierte zu einem Landesverbandstraining in Gampern.
Uns wurde ein sehr hoch qualitatives Training geboten. Besten Dank an Simon.

 

 

Karate Gampern: Sommeraktivitäten 2015

1.) Training in der Turnhalle der NMS in Frankenmarkt

Da in Gampern durch den Umbau der VS der Turnsaal blockiert war, kamen wir in den Sommerferien in Frankenmarkt unter. Besten Dank an die Organisatoren!

2) Geburtstag Erwin

Der Trainer und Freizeitkapitän (auf dem Attersee) feierte nach dem Training in Frankenmarkt seinen runden Geburtstag. Nochmals herzlichen Glückwunsch!

3) Karate Grillfest am Koberg

Eine kleine Anzahl von unseren Erwachsenen Mitgliedern nahm die Einladung zum Grillfest an.  Bei einer lauen Nacht wurde bis nach Mitternacht im Feien gefeiert.

Donnerstag 20. August 2015: Ferienspass Karate und Selbstverteidigung der Gemeinden Vöcklamarkt-Pfaffing

Auch dieses Jahr beteiligte sich der Karateverein Gampern an der Ferienspassaktion der Gemeinden Vöcklamarkt-Pfaffing.
Besonderes Highlight war diesmal, dass Mädchen aus Syrien und Afghanistan dabei waren, welche intensiv am Training mitmachten.